Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Kranichsteiner Literaturpreis an Esther Kinsky

Literatur Kranichsteiner Literaturpreis an Esther Kinsky

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Esther Kinsky bekommt in diesem Jahr den mit 20 000 Euro dotierten Kranichsteiner Literaturpreis. Die 58-Jährige aus Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen) lebt in Berlin, wie der Deutsche Literaturfonds am Mittwoch in Darmstadt mitteilte.

Darmstadt. Die Jury würdigte Kinsky vor allem wegen ihres Romans "Am Fluss" (2014).

Kinsky nehme "mit behutsamer Präzision armselige Geschäfte, schäbige Reihenhäuser, Stadtbrachen und sumpfige Treidelpfade in den Blick, entwirft die Topographie eines Londoner Vororts und stößt auf Spuren der eigenen Vergangenheit". Die Auszeichnung wird am 6. November in Darmstadt verliehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama