Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kleinflugzeug muss wegen Motorschadens notlanden

Luftverkehr Kleinflugzeug muss wegen Motorschadens notlanden

Wegen eines Motorschadens ist ein Kleinflugzeug nahe Biebesheim (Kreis Groß-Gerau) notgelandet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren ein 28 Jahre alter Pilot und sein Begleiter am Sonntagnachmittag von einem Flugplatz bei Mainz gestartet.

Biebesheim. Nach kurzer Zeit bemerkte der Pilot, dass die Leistung des Motors nachließ. Er entschied sich zu der Notlandung auf einem Feld. Das Flugzeug wurde leicht beschädigt, die Insassen blieben unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama