Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kleines Elchkalb im Tierpark Sababurg heißt Mathilda

Tiere Kleines Elchkalb im Tierpark Sababurg heißt Mathilda

Im Tierpark Sababurg bei Hofgeismar (Kreis Kassel) ist wieder ein Elchkalb geboren worden. Es habe den Namen Mathilda erhalten, teilte der Tierpark am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Grundstein für Hauptturm der Löwenburg gelegt
Nächster Artikel
Polizei schnappt mutmaßlichen Brandstifter

Ein Elchkalb liegt in seinem Gehege.

Quelle: Daniel Karmann/ Archiv

Hofgeismar. Das kleine Elchkalb ist bereits Ende Juni auf die Welt gekommen, seine Mutter heißt Lotte. Wie bei Elchen üblich, dauerte die Geburt maximal 15 Minuten. Das etwa 80 Zentimeter große Tier ist bereits der zweite Elch-Nachwuchs in diesem Sommer in dem Tierpark. Der Vater der beiden heißt Ole, der sich jedoch nicht um die Kälber kümmert. Dies sei bei den Elchen Frauensache, berichtete der Tierpark.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr