Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Kirchenpräsident Jung neuer evangelischer "Medienbischof"

Kirche Kirchenpräsident Jung neuer evangelischer "Medienbischof"

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP).

Voriger Artikel
Massenschlägerei: Grund bleibt ein Rätsel
Nächster Artikel
Private Denkmalpfleger mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Volker Jung.

Quelle: Arne Dedert/Archiv+

Darmstadt. Der 55-Jährige gilt damit als "Medienbischof" der Evangelischen Kirche, wie die EKHN am Samstag in Darmstadt mitteilte.

Jung steht an der Spitze des Aufsichtsrates der Unternehmensgruppe, zu der etwa die evangelische Presseagentur epd, das Monatsmagazin "chrismon" aber auch die Evangelische Journalistenschule in Berlin gehören. "Wenn wir als Kirche nicht versuchen, in den Medien dabei zu sein, kommen wir in der Wahrnehmung vieler Menschen auch nicht vor", sagte Jung laut Pressemitteilung.

Volker Jung wurde 1960 in Schlitz (Vogelsbergkreis) geboren. Er studierte evangelische Theologie in Bielefeld-Bethel, Heidelberg und Göttingen. Seit 2008 ist er Kirchenpräsident der EKHN. Ende November wurde Jung als Kirchenpräsident wiedergewählt. Er steht damit ab 2017 für weitere acht Jahre an der Spitze der EKHN.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr