Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchen und Gewerkschaften protestieren gegen verkaufsoffenen Sonntag

Handel Kirchen und Gewerkschaften protestieren gegen verkaufsoffenen Sonntag

Gegen den verkaufsoffenen Sonntag in Darmstadt haben Kirchen und Gewerkschaften protestiert. "Wir brauchen in den Familien und in unserer Gesellschaft Auszeiten", sagte Ulrike Scherf, stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, am Sonntag in der Innenstadt.

Darmstadt. Grund für den Protest des Bündnisses "Allianz für den freien Sonntag" war eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel. Dieser urteilte am Donnerstag, dass Geschäfte auch an Sonntagen öffnen dürfen, und kippte damit einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Darmstadt. Die Stadt hatte gegen die erste Entscheidung Beschwerde eingelegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama