Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Kiosk-Kunden treiben maskierte und bewaffnete Frau in die Flucht

Kriminalität Kiosk-Kunden treiben maskierte und bewaffnete Frau in die Flucht

Kiosk-Kunden haben einen Raubüberfall auf den Verkaufsstand in Darmstadt verhindert - und zwar mit Hilfe eines Stuhls und eines Tischs. Die drei Kunden bugsierten damit eine maskierte Frau aus dem Laden, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte.

Darmstadt. Die Frau hatte den Kiosk mit einem langen Küchenmesser bewaffnet und betrunken betreten und bedrohte damit den 64 Jahre alten Betreiber. Sie wollte Geld. Weil aber die Kunden eingriffen, flüchtete die Frau ohne Beute - und versteckte sich in einem nahen Gebüsch. Doch einer der Kunden folgte ihr und führte dann die Polizei zum Versteck. Die Beamten nahmen die 44-Jährige fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama