Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kinderpornos bei Lokalpolitiker: Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Prozesse Kinderpornos bei Lokalpolitiker: Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Im Prozess gegen einen Wiesbadener Lokalpolitiker wegen des Besitzes von Kinderpornografie hat das Amtsgericht Wiesbaden zwei Jahre Haft auf Bewährung verhängt.

Voriger Artikel
Mit Rollstuhl festgefahren: Behinderter verbringt Nacht im Wald
Nächster Artikel
Haftstrafe wegen Zigarettenschmuggels

Der Lokalpolitiker wurde zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

Quelle: F. v. Erichsen/Archiv

Wiesbaden. Bei dem ehemaligen Stadtverordneten der Piratenpartei waren kinderpornografische Bilder und Filme sichergestellt worden. Der geständige Angeklagte soll auch minderjährige Mädchen angesprochen und ihnen auf seinem Handy kinderpornografische Videos vorgespielt haben. Mit dem Urteil entsprach das Gericht am Mittwoch dem Antrag des Verteidigers. Der Staatsanwalt hatte dagegen drei Jahre Haft beantragt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr