Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Kinder bewerfen Auto: Mehrere hundert Euro Schaden

Kriminalität Kinder bewerfen Auto: Mehrere hundert Euro Schaden

Zwei Kinder haben in Frankfurt von einer Brücke an der Autobahn 648 aus einen Wagen beworfen und beschädigt. Sie hätten dabei unter anderem mit Glasscherben am Sonntag im Stadtteil Sossenheim die Windschutzscheibe getroffen, die zersprungen sei, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Vier Jahre Haft nach misslungenem Überfall auf Juwelier
Nächster Artikel
Jugendlicher in Linienbus verprügelt

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

Quelle: Christophe Gateau/Archiv

Frankfurt/Main. Es sei ein Schaden von mehreren hundert Euro entstanden. Verletzt wurde demnach niemand. Die beiden elf und 13 Jahre alten Kinder liefen zunächst davon, wurden jedoch kurz darauf von dem Autofahrer entdeckt und festgehalten. Die alarmierten Polizeibeamten übergaben die Kinder an deren Eltern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr