Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kerzen, Zigaretten und Räucherstäbchen lösen Feueralarm aus

Notfälle Kerzen, Zigaretten und Räucherstäbchen lösen Feueralarm aus

Kerzenrauch, Zigaretten und Räucherstäbchen haben am Samstagmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr in Wiesbaden geführt. Die besorgte Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung piepsen hören und die Feuerwehr alarmiert.

Wiesbaden. Die Helfer hätten die Wohnungstür aufgebrochen und eine geistig abwesende Frau angetroffen, teilte die Feuerwehr mit. Den Alarm des Rauchmelders hatte die Frau nicht gehört. Die Feuerwehrleute lüfteten die Wohnung, der Rettungsdienst brachte die Frau zur Kontrolle in ein Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama