Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kellerwald als naturnahes Schutzgebiet anerkannt

Wetzlar Kellerwald als naturnahes Schutzgebiet anerkannt

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee in Nordhessen ist als naturnahes Schutzgebiet anerkannt worden.

Voriger Artikel
Prince-Konzert als "Konzert des Jahres" nominiert
Nächster Artikel
Mäßige Saison für hessische Skiliftbetreiber

Anerkannt als naturnahes Schutzgebiet : Nationalpark Kellerwald-Edersee (Archiv)

Wetzlar. Die Zertifizierung der Internationalen Naturschutzunion (IUCN) setze mehr als 75 Prozent naturbelassene Waldfläche, den Erhalt von Artenvielfalt und Schutz ökologischer Strukturen voraus, erklärte der Landesverband Hessen des Naturschutzbundes (NABU) am Donnerstag in Wetzlar. Der Kellerwald ist den Angaben zufolge der einzige Nationalpark in Deutschland, der diese Auszeichnung bislang erhalten hat. Er ist einer der größten zusammenhängenden Buchenwälder Europas. Auf die Nutzung des Waldes wird bis auf einige Wanderpfade weitgehend verzichtet. Deutschland möchte den Naturpark zum Unesco-Weltnaturerbe erklären lassen. Über den Antrag soll im Sommer entscheiden werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr