Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Keine Wohntürme auf alter Autobahnbrücke über die Lahn

Bau Keine Wohntürme auf alter Autobahnbrücke über die Lahn

Das ehrgeizige Projekt von Wohntürmen auf der alten Autobahnbrücke über das Lahntal bei Limburg ist gescheitert. Der Unternehmer Albert Egenolf zog nach Angaben der Stadt am Montag seine Pläne zurück, vier Blöcke mit Wohnungen, Büros und Hotels auf der Brücke der Autobahn A3 zu errichten.

Limburg. Am Abend hätte eigentlich die Limburger Stadtverordnetenversammlung endgültig über die "Brücke der Zukunft" entscheiden sollen. Egenolf bat, den Punkt von der Tagesordnung der Sitzung zu nehmen, bei der sich eine Mehrheit gegen die Pläne abzeichnete.

Über Monate hatte das Vorhaben zu einer hitzigen, öffentlichen Debatte zwischen Fürsprechern und Gegnern geführt. Bürgerinitiativen warfen Egenolf vor, mit den Türmen das Landschaftsbild zu stören. Sie fürchteten zudem finanzielle Folgelasten und ein erhöhtes Verkehrsaufkommen. Die alternde Autobahnbrücke wird durch einen Neubau ersetzt und soll abgerissen werden. Egenolfs Pläne hätten den Abriss verhindert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama