Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Keine Verletzten bei Unfall mit Geisterfahrer

Unfälle Keine Verletzten bei Unfall mit Geisterfahrer

Ein Geisterfahrer ist frühen Montagmorgen auf der Autobahn 671 bei Wiesbaden mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Verletzt worden sei niemand, berichtete die Polizei.

Wiesbaden. Der 53-Jährige war bei dichtem Nebel versehentlich in verkehrter Richtung auf die Autobahn gefahren. Dies fiel ihm sieben Kilometer lang nicht auf, bis ihm bei Wiesbaden-Kastel auf seiner Spur ein Auto entgegenkam. Beide Fahrer konnten noch etwas ausweichen, so dass die Autos seitlich zusammenstießen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama