Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Keine Verletzten bei Brand in ehemaliger Gaststätte

Brände Keine Verletzten bei Brand in ehemaliger Gaststätte

Ein Topf mit heißem Fett hat in Nüsttal (Landkreis Fulda) ein Gebäude in Brand gesetzt. Dabei handelte es sich nach Polizeiangaben um eine ehemalige Gaststätte, in der zwei Flüchtlingsfamilien untergebracht waren.

Nüsttal. Die elfjährige Tochter einer sechsköpfigen Familie hatte am Donnerstagabend den Topf auf dem Herd stehen lassen, wodurch das Feuer entfacht wurde. Küche und Dachstuhl standen in Brand, beide Familien konnten sich aber rechtzeitig in Sicherheit bringen, wie die Polizei mitteilte. Die Wohnung war nach den Löscharbeiten unbewohnbar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama