Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kaum Unfälle nach Wintereinbruch

Frankfurt Kaum Unfälle nach Wintereinbruch

Eis und Neuschnee haben in der Nacht zum Donnerstag den Verkehr in weiten Teilen Hessens beeinträchtigt.

Frankfurt. Nach Angaben der Polizeipräsidien gab es aber keine größeren Unfälle, denn die meisten Straßen waren gestreut. «Die Straßenmeistereien waren informiert und hatten die Lage im Griff», sagte ein Sprecher der Polizei im osthessischen Fulda. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach hatte am Mittwoch vor überfrierender Nässe und Schneefall gewarnt. Für den Donnerstag erwartete der DWD nur noch leichte Schneeschauer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel