Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Katzenberger auf der Buchmesse: Kreisch- und Knutschalarm

Literatur Katzenberger auf der Buchmesse: Kreisch- und Knutschalarm

Kreisch- und Knutschalarm um die "Katze": Buchmessen-Stammgast Daniela Katzenberger (29) hat am Samstag mit ihrem Freund Lucas Cordalis im Schlepptau ihr neues Buch "Eine Tussi wird Mama" in Frankfurt promotet.

Voriger Artikel
Aussicht auf Wetterbesserung zur Wochenmitte
Nächster Artikel
Fußgänger nach Streit totgefahren

Daniela Katzenberger auf der Buchmesse in Frankfurt am Main.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Es gab ein inniges, fotogenes Bussi, und die TV-Blondine verriet ihr Abnehmgeheimnis acht Wochen nach der Geburt von Töchterchen Sophia: "Ich habe nur abgepumpt. Ich bin die typische Ich-fress-weiter-und-pumpe-ab-Abnehmerin."

22 Kilo nahm sie demnach in der Schwangerschaft zu. "Ich wiege jetzt 70 von 85, das ist schon ganz okay, noch zehn bis Weihnachten wäre gut." In Richtung ihres Freundes shakerte sie: "Mittlerweile ist Lucas der Fresskopf bei uns. Der hat in der Schwangerschaft ganze sechs Kilo zugenommen."

Um Sophia herum kreiere sie eine "pinke Hölle", Lucas helfe ihr sogar dabei: "Lucas kauft die ganzen Glitzer-Mädchensachen und rennt in jedes Geschäft. Sie hat schon drei Barbies daheim - Sophia ist erst acht Wochen alt!" Aus dem im Dauermodus Handyfotos knipsenden Publikum bekam die Ludwigshafenerin die Frage gestellt, wann denn die Hochzeit anstehe: "Das fragst du am besten den Lucas, der möchte über das Thema nicht sprechen", sagte sie mit gespielt bedröppelten Blick. "Ich lasse mich jetzt hier nicht unter Druck setzen, Leute, vergesst es", wiegelte Schlagersängersohn Cordalis Junior gespielt genervt ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr