Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kasseler "documenta"-Archiv erhält Hessischen Archivpreis 2014

Auszeichnungen Kasseler "documenta"-Archiv erhält Hessischen Archivpreis 2014

Für seine vorbildliche Dokumentation der Ausstellungen erhält das "documenta"-Archiv in Kassel den Hessischen Archivpreis 2014. Die Sammlung habe die Jury durch ihre "gezielte inhaltliche Ausrichtung" überzeugt, teilte das Kunstministerium am Montag in Wiesbaden mit.

Wiesbaden. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird seit 2005 vom Land Hessen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen vergeben. Zuletzt erhielt ihn das Stadtarchiv in Rüsselsheim.

Den mit insgesamt 3000 Euro dotierten Ehrenamtspreis teilen sich in diesem Jahr der Leiter des Heimatkundlichen Archivs Homberg (Efze), Eckhard Preuschhof, der Vorsitzende des Spessartbundes, Gerrit Himmelsbach, sowie Thomas Lange für seine Arbeit im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama