Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kasseler Weihnachtsmarkt meldet Besucherrekord

Brauchtum Kasseler Weihnachtsmarkt meldet Besucherrekord

Trotz des Anschlags in Berlin sind so viele Menschen zum Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gekommen wie nie zuvor. Mit rund 2,25 Millionen Besuchern an 37 Tagen zählten die Veranstalter etwa zehn Prozent mehr als in den Jahren zuvor, wie Kassel Marketing am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Sprinterfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Lastwagen
Nächster Artikel
Älteres Ehepaar verfährt sich und erfriert fast

Blick auf den Märchenweihnachtsmarkt in Kassel.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Der Kasseler Markt gehört damit zu den größten in Hessen. "Die Menschen haben sich nicht Bangemachen lassen", sagte eine Sprecherin.

Bereits vor dem Anschlag in Berlin, wo kurz vor Weihnachten ein Lastwagen in die Menge fuhr und insgesamt zwölf Menschen starben, war der Kasseler Markt durch Betonpoller geschützt. Diese Maßnahme war nach dem Anschlag noch einmal ausgebaut worden. Auch die Polizeipräsenz wurde deutlich verstärkt.

Symbolfigur des Märchenweihnachtsmarkts 2016 war Schneewittchen, die unter anderem Kindern aus einem goldenen Märchenbuch vorlas.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr