Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Kasseler Festival zeigt 270 Filme aus 40 Ländern

Film Kasseler Festival zeigt 270 Filme aus 40 Ländern

Mehr als 270 Filme aus 40 Ländern - für Fans hält das 32. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest ein Mammutprogramm bereit. Vom 10. bis zum 15. November sind auch 126 Premieren zu sehen.

Kassel. Die Filme werden in vier Kasseler Programmkinos gezeigt. Erwartet werden insgesamt 14 500 Besucher, wie Sprecherin Sarah Schach sagte. Der Fokus des Filmfests liegt traditionell auf regionalen, nationalen und internationalen dokumentarischen Kurz- und Langfilmen. In fünf Kategorien gibt es zudem Preise, sie sind mit insgesamt 18 500 Euro dotiert.

Außerdem lockt das Festival mit Ausstellungen, Workshops, Partys - und mit performativer Medienkunst: 24 Künstler aus Deutschland und anderen Teilen Europas sowie aus Japan zeigen ihre Arbeiten. Im vergangenen Jahr waren mit 290 Filmen mehr Beiträge gezeigt worden als je zuvor. 14 000 Menschen hatten das Festival besucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama