Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Kassel Airport spürt Ferienbeginn: Ein Flieger am Freitag

Luftverkehr Kassel Airport spürt Ferienbeginn: Ein Flieger am Freitag

Auch am kriselnden Kassel Airport in Nordhessen ist der Ferienbeginn zu spüren - allerdings auf bescheidenem Niveau. "Die Nachfrage auf den Strecken nach Palma (Mallorca), Antalya (Türkei) und Hurghada (Ägypten) ist stark.

Voriger Artikel
SPD schreibt Zeugnis für "Klassensprecher" Bouffier
Nächster Artikel
Laternen zur Hochzeit: Familie muss für Feuerschaden aufkommen

Ferienflüge starten auch vom Kassel Airport.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Calden. Die Auslastung für die nächsten Tage beträgt schon jetzt durchschnittlich 90 Prozent, Tendenz weiter steigend", sagte Flughafen-Sprecherin Natascha Zemmin. Laut Flugplan sollte am Freitagabend aber nur ein Ferienflieger aus Mallorca auf dem Regionalflughafen landen und kurze Zeit später mit neuen Passagieren zurück auf die Baleareninsel fliegen.

Seit seiner Eröffnung im April 2013 kämpft der Flughafen mit Millionendefiziten, weil Fluggäste und Airlines fehlen. Im ersten Halbjahr 2015 zählte Kassel Airport rund 25 000 Passagiere und lag damit immerhin in jedem Monat über der Vorjahreszahl. Insgesamt waren es 2014 rund 47 000. Zum Vergleich: Am Frankfurter Flughafen wurden allein am Freitag rund 220 000 Passagiere erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr