Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Junger Mann bei Frontalzusammenstoß auf der B 260 schwer verletzt

Unfälle Junger Mann bei Frontalzusammenstoß auf der B 260 schwer verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der B260 im Taunus schwer verletzt worden. Der Mann geriet am Mittwochmorgen aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte.

Kemel/Heimbach. Zwischen Kemel und Heimbach (Rheingau-Taunus-Kreis) prallte er frontal auf das Auto einer 48 Jahre alten Frau. Die Feuerwehr musste beide Fahrer befreien. Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten 26-Jährigen in ein Krankenhaus. Die 48 Jahre alte Fahrerin erlitt leichtere Verletzungen und wurde ebenfalls in einem Krankenhaus behandelt. Die B 260 war im Bereich der Unfallstelle bis Mittwochmittag voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama