Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Fahrerin bei Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt

Unfälle Junge Fahrerin bei Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt

Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag in Lich (Kreis Gießen) beim Zusammenstoß zweier Wagen schwer verletzt worden. Sie sei in ihrem Auto eingeklemmt worden, die Feuerwehr habe sie befreien müssen, berichtete die Polizei in Gießen.

Lich/Gießen. Ein 46-jähriger Autofahrer hatte am Mittag nach links abbiegen wollen, dabei stieß er frontal mit dem Wagen der jungen Frau zusammen. Er wurde dabei leicht verletzt. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Auch der Fahrer eines weiteren Wagens, der an der Abzweigung gestanden hatte, wurde verletzt. Vermutlich war eines der Autos auch gegen seinen Wagen geprallt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama