Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Jugendlicher Autoknacker attackiert Zeugen mit Machete

Kriminalität Jugendlicher Autoknacker attackiert Zeugen mit Machete

Ein 14-jähriger Autoknacker hat in Frankfurt einen Mann mit einer Machete angegriffen. Er sei leicht im Gesicht verletzt worden und konnte fliehen, berichtete die Polizei am Dienstag.

Voriger Artikel
Zeuge: Mutmaßlicher Islamist schon in Schule "Bombennarr"
Nächster Artikel
Knapp 70 000 Teilnehmer bei J.P. Morgan-Lauf durch Frankfurt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Frankfurt/Main. Der 48-Jährige hatte im Auto gesessen, der Jugendliche attackierte ihn durch das Fenster. Dabei ging die Scheibe zu Bruch. Der 14-Jährige soll kurz zuvor in der Nacht zum Montag mehrere Autos aufgebrochen haben. Dabei soll er bereits einen Autobesitzer bedroht haben. Die Polizei konnte den Jugendlichen nach einer Fahndung festnehmen. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr