Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Jubiläumsausstellung 200 Jahre Städel: Meisterwerke zu Besuch

Ausstellungen Jubiläumsausstellung 200 Jahre Städel: Meisterwerke zu Besuch

Zum 200. Geburtstag hat sich das Frankfurter Städel-Museum "Gäste" aus anderen Museen eingeladen. "Dialog der Meisterwerke. Hoher Besuch zum Jubiläum" heißt die Sonderschau, die sich über das ganze Haus erstreckt und die von allen sieben Sammlungsleitern gemeinsam erarbeitet wurde.

Voriger Artikel
Erzieherin scheitert mit Atemwegsinfektion als Berufskrankheit
Nächster Artikel
Notarztwagen kollidiert mit Auto: drei Verletzte

Das Frankfurter Städel-Museum feiert seinen 200. Geburtstag mit einer ganz besonderen Ausstellung.

Quelle: Christoph Schmidt

Frankfurt/Main. 65 Bilder aus fast allen großen Sammlungen der Welt sind dafür an den Main gereist. Sie hängen zwischen den Meisterwerken des Städel und gehen mit ihnen einen Dialog ein, wie Museumsdirektor Max Hollein bei der Vorbesichtigung am Dienstag sagte.

Nach dem Ausstellungs-Blockbuster "Monet und die Geburt des Impressionismus" mit 432 000 Besuchern ist dies die eigentliche Jubiläumsausstellung. Sie ist vom 7. Oktober 2015 bis zum 24. Januar 2016 zu sehen. Die Leihgaben kommen unter anderem aus Wien, Madrid, London, Paris, Dublin, Den Haag, Rom und Washington.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr