Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jedes sechste Kind kennt Suchtprobleme

Hessen Jedes sechste Kind kennt Suchtprobleme

Etwa jedes sechste Kind in Hessen lebt Schätzungen zufolge in einer Familie mit zumindest einem suchtkranken Elternteil.

Voriger Artikel
„The Hoff is back": Hasselhoff startet Tournee
Nächster Artikel
Speicheltest soll Mutter von totem Baby finden

Etwa jedes sechste Kind lebt in einer Familie mit einem suchtkranken Elternteil. (Archiv)

Frankfurt. Das sind etwa 220 000 Kinder, wie die Hessische Landeszentrale für Suchtfragen (HLS) sagt. Sie werden oft mit Aggressionen, Scham und Schuldgefühlen groß und vertrauen sich weder Freunden noch Lehrern an, wie HLS-Geschäftsführer Wolfgang Schmidt-Rosengarten berichtete. Etwa jeder Dritte wird später selbst alkohol-, drogen- oder medikamentenabhängig. Zur bundesweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien, die an diesem Sonntag beginnt, hat die HLS drei Fotostorys mit Alltagsszenen Betroffener erarbeiten lassen. So sollen Jugendliche altersgemäß angesprochen und Schulen, Vereine und Jugendhäuser für das Tabuthema sensibilisiert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr