Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Jagdverband warnt: Zeitumstellung erhöht Unfallgefahr mit Wildtieren

Verkehr Jagdverband warnt: Zeitumstellung erhöht Unfallgefahr mit Wildtieren

Autofahrer sollten nach der Zeitumstellung durch den Wald und entlang von Feldern besonders vorsichtig fahren. Der Berufsverkehr verlagere sich teilweise in die Morgendämmerung, deshalb warnen der Landesjagdverband Hessen und der ADAC Hessen-Thüringen vor erhöhter Unfallgefahr mit Wildtieren.

Voriger Artikel
23-Jähriger kentert mit Motorsportboot auf dem Rhein
Nächster Artikel
Auffangstationen helfen Tieren in Not

Die Zeitumstellung erhöht die Unfallgefahr.

Quelle: J. Stratenschulte/Archiv

Frankfurt/Main. Seien Reh, Dachs und Co. auf der Straße, sollten Autofahrer sofort abbremsen, hupen und abblenden - im Zweifel aber nicht ausweichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr