Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
JVA-Mitarbeiter beklagen zu wenig Personal

Justiz JVA-Mitarbeiter beklagen zu wenig Personal

Wenig Freizeit, hohe Belastung, knappes Personal - die Liste, der Kritikpunkte der JVA-Beamten an ihrem Job ist lang. Sie seien am Rand ihrer Kräfte, sagte Birgit Kannegießer, die Landesvorsitzende des Bundes der Strafvollzugsbediensteten (BSBD) in Hessen.

Voriger Artikel
Gröhe: Müssen nach Skandal für Organspende werben
Nächster Artikel
Montgomery: Organspende bedarf besserer Beratung

Der Bereichsleiter der Jugendarrestanstalt sperrt eine Zelle auf.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Butzbach. Am Freitag machen die Gefängnismitarbeiter beim Gewerkschaftstag im mittelhessischen Butzbach auf die Probleme aufmerksam. Für Hessen fordert Kannegießer mindestens 100 neue Stellen, damit die Situation besser werde. Der BSBD vertritt in Hessen nach eigenen Angaben die Interessen von etwa 3 000 hessischen Strafvollzugsbediensteten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr