Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Irrfahrt von 77-Jährigem: Zwei Verletzte und zwölf beschädigte Autos

Unfälle Irrfahrt von 77-Jährigem: Zwei Verletzte und zwölf beschädigte Autos

Bei einer Irrfahrt auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Hanau hat ein 77-Jähriger sich und einen weiteren Fahrer verletzt sowie zwölf Autos beschädigt.

Hanau. Der Rentner verlor am Dienstag die Kontrolle über seinen Wagen und schrammte an elf Autos entlang, wie die Polizei in Offenbach berichtete. Die Unfallursache war unklar. "Es könnte sein, dass der Mann Gas und Bremse seines Automatikwagens verwechselt hat. Das soll in dem Alter schon mal vorkommen. Es könnte aber auch ein medizinisches Problem vorgelegen haben. Äußern konnte er sich nicht. Er war fix und fertig nach dem Unfall", sagte ein Polizeisprecher.

Der 77-Jährige erwischte mit seinem Wagen auch einen 54-Jährigen, der sein Auto belud. Am Wagen des Unfallverursachers und den elf weiteren entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama