Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Internationale Größen und Nachwuchsmusiker beim "Enjoy Jazz"

Musik Internationale Größen und Nachwuchsmusiker beim "Enjoy Jazz"

In der Metropolregion Rhein-Neckar steht Jazz von Donnerstag (2. Oktober) an im Mittelpunkt des siebenwöchigen Festivals "Enjoy Jazz". Nach Veranstalterangaben ist es das größte Jazz-Festival in Deutschland, zu dem das 16. Mal in Folge zahlreiche internationale und nationale Künstler unter anderem nach Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) und Heppenheim (Hessen) kommen.

Voriger Artikel
Weniger russische Touristen in Hessen wegen Ukraine-Krise
Nächster Artikel
Blinden- und Sehbehindertenbund will Beratungsangebote ausbauen

Die Saxophonistin Alexandra Lehmler.

Quelle: Uwe Anspach/Archiv

Mannheim/Heidelberg. Zu den Highlights zählen die norwegischen Musiker Jan Garbarek und Rebekka Bakken. Auf das offizielle Ende des Festivals am 15. November folgt am 1. Dezember der Auftritt des US-amerikanischen Sängers Gregory Porter.

Neben internationalen Größen stehen auch nationale Nachwuchstalente auf der Bühne: Die Mannheimer Jazzsaxophonistin und diesjährige Jazz-Preisträgerin des Landes Baden-Württemberg Alexandra Lehmler tritt mit ihrer Band auf und holt sich dafür Verstärkung von Vibraphonist Franck Tortiller.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr