Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Humpelnder Wolf in Mittelhessen gesichtet

Gießen Humpelnder Wolf in Mittelhessen gesichtet

Die Polizei im Landkreis Gießen sucht nach einem humpelnden Wolf, der am Montagnachmittag bei Langgöns gesehen worden war.

Voriger Artikel
56 Messerstiche - Verteidigung will Freispruch
Nächster Artikel
Agrarwoche unter Eindruck von Dioxinskandal

Das Themenfoto zeigt einen Wolf im Winter. Foto: Templermeister / www.pixelio.de

Gießen. Die Polizei im Landkreis Gießen sucht nach einem humpelnden Wolf. Das Tier war am Montagnachmittag bei Langgöns von einem Passanten gesehen worden, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag. Danach hatten auch eine Polizeistreife und ein Jagdpächter den Wolf gesehen.

Der Jagdpächter gehe „mit hoher Wahrscheinlichkeit" davon aus, dass es sich wirklich um einen Wolf handle. Das Umweltministerium müsse am Dienstag entscheiden, was weiter zu tun sei. Sollte das Tier vorher wieder auftauchen, werde man versuchen, es zu betäuben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr