Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Holzhaus brennt: 100 000 Euro Schaden

Brände Holzhaus brennt: 100 000 Euro Schaden

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Rotenburg an der Fulda ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden. Verletzt worden sei niemand, berichtete die Polizei in Fulda am Mittwoch.

Voriger Artikel
Explosion in Lkw-Führerhaus: Fahrer war doch im Fahrzeug
Nächster Artikel
Mitbewohnerin mit Waffe bedroht: Polizei nimmt Mann fest

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Rotenburg/Fulda. Der Bewohner hatte bei der Rückkehr in sein Holzhaus am Dienstagabend starken Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Sein Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Eine Brandstiftung schließen die Ermittler aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr