Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Historische Straßenbahnen werden in Kassel ausgestellt

Museen Historische Straßenbahnen werden in Kassel ausgestellt

Mehr als 130 Jahre alte Straßenbahnen und Waggons sind vom (morgigen) Samstag an im Technikmuseum Kassel zu sehen. Man verfüge jetzt über eine der attraktivsten Straßenbahnsammlungen bundesweit, sagte Bernd Scott vom Vorstand des Fördervereins, der das Museum ehrenamtlich betreibt.

Voriger Artikel
Behörden decken bei gemeinsamer Großkontrolle 300 Straftaten auf
Nächster Artikel
Schlag gegen Silk Road 2.0: Ermittlungen auch in Deutschland

18 historische Fahrzeuge sind im Technikmuseum zu sehen.

Quelle: U. Zucchi

Kassel. "Wir haben jetzt schon Anfragen von Straßenbahnfreunden aus ganz Deutschland." Die 18 Bahnen und Waggons sind eine Dauerleihgabe der Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG).

Unter anderem ist der Nachbau einer Dampfstraßenbahn aus dem Jahr 1878 zu sehen. Auch das Vorgängermodell, eine Pferdebahn, ist ausgestellt. Einige Bahnen sind beschädigt und sollen in den kommenden Jahren restauriert werden. Es sind auch Bahnen darunter, mit denen bis vor kurzem noch Oldtimerfahrten gemacht wurden. Diese hätten für eine sechsstellige Summe umgerüstet werden müssen, damit sie die geltenden Sicherheitsbestimmungen erfüllen, sagte KVG-Chef Andreas Helbig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr