Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Hessische Städte kämpfen gegen Müll auf Spielplätzen

Freizeit Hessische Städte kämpfen gegen Müll auf Spielplätzen

Dreck zwischen Wippe und Schaukel: Müll auf Spielplätzen oder in Grünanlagen macht hessischen Städten zu schaffen. Die Kommunen setzen auf eine regelmäßige Säuberung der Flächen, dennoch ist es gerade in der Sommerzeit schwer, dem Abfall Herr zu werden.

Voriger Artikel
Wohnhaus in Trendelburg in Flammen: Frau in Klinik
Nächster Artikel
Zwei Segelflieger müssen auf Acker notlanden

Wiesbaden hat eine «Sauberkeitshotline» eingerichtet.

Quelle: Uwe Zucchi

Wiesbaden/Kassel. Wiesbaden etwa hat eine "Sauberkeitshotline" eingerichtet, bei der Bürger stark verschmutzte Grünflächen melden können. Auch Vandalismus ist vielerorts ein Problem. "Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass Schaukelsitze durchgeschnitten oder Bänke beschädigt werden", teilt etwa die Stadt Darmstadt mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr