Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Hessische Filmfestivals in Sorge - Ministerium: "Sturm im Wasserglas"

Film Hessische Filmfestivals in Sorge - Ministerium: "Sturm im Wasserglas"

Regisseure, Produzenten und Festivalmacher blicken mit Spannung auf das kommende Jahr. 2016 wird die Filmförderung im Land neu geordnet, eine neue Film und Medien GmbH steht in den Startlöchern.

Voriger Artikel
Durchgedrehtes Wildschwein beschädigt Fahrzeuge
Nächster Artikel
Jan Josef Liefers gibt Zusatzkonzert bei Bad Hersfelder Festspielen

2016 wird in Hessen die Filmförderung neu geordnet.

Quelle: Tobias Hase/Archiv

Frankfurt/Main. Die Unruhe ist in der Branche groß. Die Macher hinter 16 hessischen Filmfestivals fürchten eine "existenzielle Gefährdung" ihrer Arbeit und "einen herben Rückschlag für die hessische Filmkultur" im Allgemeinen. "Das ist ein Sturm im Wasserglas", sagte dagegen ein Sprecher des Kunstministeriums der Deutschen Presse-Agentur. "Die Festivals werden von der GmbH in der gleichen Größenordnung gefördert wie bisher."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr