Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hessentag: Sonne erwünscht

Feste Hessentag: Sonne erwünscht

Der Hessentag in Hofgeismar ist mit regem Besucherandrang angelaufen. Nur das Wetter trübte am Samstag den Start ins erste Fest-Wochenende. Immer wieder zogen Regenschauer über die Stadt und die 2,4 Kilometer lange Hessentagsstraße mit ihren zahlreichen Essens- und Verkaufsständen.

Voriger Artikel
Besucherrekord bei Maifestspielen
Nächster Artikel
Fahrzeug übersehen: Vier Verletzte

Ministerpräsident Bouffier (CDU) eröffnete den Hessentag 2015.

Quelle: Uwe Zucchi

Hofgeismar. "Wir könnten ein bisschen mehr Sonne gebrauchen", fasste ein Polizist zusammen.

Am Abend wurden rund 7000 Besucher zur ausverkauften "Planet Radio Party Attack" erwartet. Bis zum 7. Juni folgen weitere Konzerte und Partys. Zu den Höhepunkten gehören etwa Auftritte von Herbert Grönemeyer (7.6.), den Fantastischen Vier (4.6.) und Andrea Berg (5.6.) sowie die "FFH Just White Party" (6.6.). Insgesamt sind in rund 700 Veranstaltungen geplant, deutlich weniger als auf vorangegangenen Landesfesten. Hofgeismar, eine Kleinstadt mit rund 16 000 Einwohnern, richtet den Hessentag zum zweiten Mal nach 1978 aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr