Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hessens größte Public-Viewing-Leinwand im Frankfurter Fußballstadion

Fußball Hessens größte Public-Viewing-Leinwand im Frankfurter Fußballstadion

WM gucken im Stadion: Eine riesige Leinwand soll bis zu 50 000 Fans zu den Spielen in die Frankfurter Commerzbank-Arena locken. Mit 400 Quadratmetern habe Hessens größte Leinwand die Dimensionen eines Basketballfelds, sagte Dominik Kuhn vom Radiosender FFH am Mittwoch.

Voriger Artikel
Durch Schüsse lebensgefährlich verletzte Frau gestorben
Nächster Artikel
Weniger Scheidungen in Hessen

Die Hessen können sich aufs Public-Viewing freuen.

Quelle: B. Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Der Sender veranstaltet das Public Viewing zusammen mit der Commerzbank-Arena.

Gezeigt werden alle Spiele der deutschen Elf. Zum Auftakt Deutschland gegen Portugal am 16. Juni wollen Moderator Daniel Fischer und Live-Act Olaf Henning die Fans schon vor dem Spiel in Stimmung bringen.

"Für ein brasilianisches Sommermärchen steht in Hessen alles bereit", sagte FFH-Geschäftsführer und Programmdirektor Hans-Dieter

 

Hillmoth laut Mitteilung. Tickets, die gleichzeitig Fahrkarten für die Anreise mit dem RMV sind, kosten im Vorverkauf 8 Euro, an der Tageskasse 10 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr