Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hessens Heilbäder und Kurorte mit mehr Gästen

Freizeit Hessens Heilbäder und Kurorte mit mehr Gästen

Hessens Heilbäder und Kurorte erfreuen sich bei den Gästen wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr verzeichneten sie ein Besucher-Plus, wie der Hessische Heilbäderverband am Donnerstag in Bad Hersfeld bekanntgab.

Voriger Artikel
Auf Autobahn getöteter Mann war Asylbewerber
Nächster Artikel
Spargelsaison offiziell gestartet

Ein Gast des Thermalbades Toskana Therme schwimmt im Wasser.  

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bad Hersfeld. Die Zahl der Ankünfte stieg um 2,6 Prozent auf mehr als 2,65 Millionen. Auch bei den Übernachtungen gab es ein leichtes Plus von 0,7 Prozent. Sie stiegen im Vergleich zu 2014 auf 9,74 Millionen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer sank leicht von 3,7 auf 3,6 Tage. Langfristig will der Verband, dem von Norden nach Süden rund 30 Heilbäder und Kurorte angehören, die Zehn-Millionen-Marke knacken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr