Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Hessens Bauern sorgen sich wegen Trockenheit um die Ernte

Agrar Hessens Bauern sorgen sich wegen Trockenheit um die Ernte

Extreme Trockenheit stellt die Landwirte in Hessen vor gewaltige Probleme. "Die Situation ist dramatisch. Es hat viel zu wenig geregnet. Die Bauern machen sich Sorgen um ihre Ernte", sagte der Sprecher des Hessischen Bauernverbands, Bernd Weber, in Friedrichsdorf.

Voriger Artikel
Mann bei missglücktem Überholmanöver schwer verletzt
Nächster Artikel
Geständnis in Prozess um Korruption: Millionenhohe Gelder

Trockener Feldboden mit Getreide.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Friedrichsdorf. In den vergangenen drei Monaten seien nur 25 bis 30 Prozent der üblichen Niederschlagsmenge gefallen.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach war der Mai besonders trocken. Im Mittelwert fielen in ganz Hessen nur 21,6 Liter pro Quadratmeter statt der üblichen 71,5 Liter. Bad Nauheim (Wetteraukreis), Schotten (Vogelsbergkreis), Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis) und Cölbe (Landkreis Marburg-Biedenkopf) erlebten den trockensten Mai sei Beginn der dortigen Wetteraufzeichnungen, wie DWD-Meteorologe Andreas Friedrich sagte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr