Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen schickt 76 Teilnehmer zu "Jugend musiziert"

Musik Hessen schickt 76 Teilnehmer zu "Jugend musiziert"

76 Musiker aus Hessen haben sich in Schlitz (Vogelsbergkreis) beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" für das Bundesfinale qualifiziert. Das teilte der Landesmusikrat am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Auto prallt gegen Betonpfeiler: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Michael Koch gewinnt Stichwahl um Landrats-Amt in Hersfeld-Rotenburg

Teilnehmerin mit einem Cellokaste.

Quelle: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Schlitz. Das Finale ist Ende Mai in Hamburg geplant. Im vergangenen Jahr hatten rund 90 Teilnehmer aus Hessen am Bundeswettbewerb teilgenommen.

Mehrere Tage zeigten in Schlitz rund 300 junge Musiker im Alter zwischen 12 und 21 Jahren ihr Können. Die Teilnehmer hatten sich über die unterste Wettbewerbsebene von sieben Regionalentscheiden für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Der 1963 ins Leben gerufene Wettbewerb "Jugend musiziert" steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Er dient sowohl der Förderung der Laienmusik als auch der Förderung von Jugendlichen mit professionellen musikalischen Ambitionen. Die Teilnehmer des Wettbewerbs dürfen noch nicht in einer musikalischen Berufsausbildung oder in der Berufspraxis stehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr