Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Heiße Bremsen an U-Bahnzug: 17 Feuerwehrwagen vor Hauptbahnhof

Notfälle Heiße Bremsen an U-Bahnzug: 17 Feuerwehrwagen vor Hauptbahnhof

Kleine Ursache, große Wirkung: Nach einem Anruf wegen Brandgeruchs ist die Frankfurter Feuerwehr mit 17 Wagen zum Hauptbahnhof ausgerückt. Der Brandgeruch sei von einer U-Bahn mit festgefahrenen Bremsen gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Voriger Artikel
63-Jähriger bei Lastwagen-Unfall auf der A45 schwer verletzt
Nächster Artikel
Museums-Ausstellung dokumentiert Arbeit der EZB-Architekten

Feuerwehreinsatz an Frankfurter Hauptbahnhof.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. Ein Feuer habe es nicht gegeben. Die Bremsen des Zuges seien gelöst worden, anschließend sei der Zug in Begleitung von zwei Feuerwehrleuten in den Betriebshof gefahren. Verletzt wurde niemand. Wenn Alarm vom Hauptbahnhof kommt, rücke die Feuerwehr immer vorsorglich in so großer Stärke an, sagte der Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr