Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Heino und DJ Bobo eröffnen Musikmesse - "Live Entertainment Award"

Unterhaltung Heino und DJ Bobo eröffnen Musikmesse - "Live Entertainment Award"

Heino und DJ Bobo gehören zu den Künstlern, die am 11. März die Frankfurter Musikmesse eröffnen. Auch die Sängerinnen Christina Stürmer und Annett Louisan, Dschungelcamp-Teilnehmer Michael Wendler und die Schauspieler Ben und Meret Becker treten bei der Eröffnungs-Gala auf, wie die Veranstalter am Donnerstag bekanntgaben.

Voriger Artikel
DJ Bobo sagt nichts zu Politik: "Ärger in beiden Ländern"
Nächster Artikel
Junger Raser mit Tempo 139 statt 60 unterwegs

Eröffnet neuerdings auch Musikmessen: Heino.

Quelle: Ole Spata/Archiv

Frankfurt/Main. Moderiert wird die Show, zu der 1300 Gäste in der Frankfurter Festhalle erwartet werden, von Ingo Nommsen.

Am Vorabend der Musikmesse (12. bis 15. März) werden die Menschen hinter den Kulissen des Musik- und Showbusiness ausgezeichnet. Der "Live Entertainment Award" (LEA) wird in diesem Jahr zum neunten Mal vergeben. Einer der 14 Preisträger steht schon fest: Der Freundeskreis der Anne-Sophie Mutter Stiftung wurde bereits am Donnerstag mit einem LEA für Nachwuchsförderung geehrt. In zehn weiteren Kategorien wurden die Nominierungen verkündet.

Als "Club des Jahres" sind das Café Hahn in Koblenz, die Rockfabrik in Ludwigsburg und das Quasimodo in Berlin im Rennen. Als "Konzert des Jahres" wurden Auftritte von Fury in the Slaughterhouse (Hannover), Kiss (Berlin), Muse (Berlin) und Rammstein (Wolfsburg) vorgeschlagen. Für die "Arena-Tour des Jahres" sind die Agenturen von Bruno Mars, Depeche Mode, den Toten Hosen, Eric Clapton und Robbie Williams nominiert.

Weitere LEAs gibt es für Hallen- und Clubtourneen, Festivals und Shows, Veranstaltungshallen und Künstlermanager. Veranstalter ist der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft (bdv). Über die Preisträger entscheidet eine Jury aus 17 Fachjournalisten. "Die Veranstaltungsbranche hat sich in den letzten Jahren zur tragenden Säule der Musikwirtschaft entwickelt", sagte bdv-Präsident Jens Michow.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr