Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hebräische Poesie übersetzt: Voß-Preis für Anne Birkenhauer

Auszeichnungen Hebräische Poesie übersetzt: Voß-Preis für Anne Birkenhauer

Für ihre Übersetzungen hebräischer Literatur ins Deutsche erhält Anne Birkenhauer den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Voriger Artikel
Bis zu 30 Messerstiche auf 51-Jährigen - Lebensgefährtin in U-Haft
Nächster Artikel
Mehr als 100 000 Euro Schaden bei Unfall mit Keks-Laster

Die Übersetzerin Anne Birkenhauer lebt in Israel.

Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv

Darmstadt. "Besonders hervorzuheben sind ihre Verdienste um die hebräische Poesie, der sie seit langem ihre Aufmerksamkeit und ihr fachliches Können widmet", teilte die Akademie am Donnerstag in Darmstadt mit. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro dotiert und soll der 53-jährigen Übersetzerin und Autorin bei der kommenden Frühjahrstagung der Akademie vom 14. bis 17. Mai 2015 in London überreicht werden.

Die in Essen geborene Birkenhauer lebt in Israel, ist aber derzeit Gastprofessorin für Poetik der Übersetzung an der Freien Universität Berlin. Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung vergibt auch die wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland, den mit 50 000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr