Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Hanau: Brutaler Angriff auf Studentin bei "Aktenzeichen XY"

Kriminalität Hanau: Brutaler Angriff auf Studentin bei "Aktenzeichen XY"

Ein brutaler Angriff mit einer Hantelstange auf eine Studentin in Hanau wird am Mittwoch (23. September) bei der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" thematisiert.

Voriger Artikel
Lastwagen verliert 150 Kisten Cola auf Autobahn
Nächster Artikel
EU prüft Beschwerde der deutschen Buchbranche gegen Amazon

Rudi Cerne moderiert die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst».

Quelle: Andreas Gebert/Archiv

Mainz/Hanau. Auf diesem Wege erhoffe sich das Landeskriminalamt Hessen Hinweise aus der Bevölkerung, wie der Sender am Montag mitteilte. Die Frau war im September 2013 an einer Bushaltestelle von einem Unbekannten mit der Stange niedergeschlagen worden. Die Kriminalpolizei vermutet den Angaben zufolge, dass der Täter sie vergewaltigen wollte. Als Passanten vorbeikamen, floh der Unbekannte. Die junge Frau überlebte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr