Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Haftstrafen für Tresorknacker

Prozesse Haftstrafen für Tresorknacker

Zwei Mitglieder einer Tresorknacker-Bande sind in Frankfurt zu Haftstrafen verurteilt worden. Gegen einen 34-Jährigen verhängte das Amtsgericht am Mittwoch zwei Jahre und neun Monate Gefängnis.

Voriger Artikel
Zweiter Advent in Hessen winterlich und am Freitag Schneesturmgefahr
Nächster Artikel
Mischung aus Alt und Neu für ehemaligen Bundesrechnungshof

Die Verurteilten erbeuteten mehr als 130 000 Euro.

Quelle: Uli Deck/Archiv

Frankfurt. Ein zwei Jahre jüngerer Komplize, der nur bei einer Tat dabei war, muss sieben Monate in Haft. Die Verfahren gegen zwei weitere Mitglieder der mutmaßlichen Bande trennte das Amtsgericht ab.

Die Männer hatten sich in wechselnder Beteiligung auf Autohäuser und Kfz-Werkstätten im gesamten Rhein-Main-Gebiet spezialisiert. Sie brachen in Büroräume ein und öffneten Geldschränke mit einem Flex-Gerät. Insgesamt belief sich die Beute auf mehr als 130 000 Euro. Aufgrund von Fußspuren wurden die vorbestraften Männer festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr