Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Haftstrafe wegen Baseballschläger-Angriffs auf Ex-Frau

Prozesse Haftstrafe wegen Baseballschläger-Angriffs auf Ex-Frau

Für einen Angriff mit einem Baseballschläger auf seine Ex-Frau ist ein Mann in Kassel zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Das Urteil erging am Dienstag am Landgericht wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung.

Voriger Artikel
Weniger Abtreibungen in Hessen
Nächster Artikel
Hindemith-Preis 2014 geht an das Zehetmair-Quartett

Der Mann soll seine ehemalige Frau schwer verletzt haben.

Quelle: Uli Deck/Symbol

Kassel. Es habe keinen Tötungsvorsatz gegeben, sagte der Richter. Der Mann war vor der 6. Strafkammer wegen versuchten Totschlags, gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung angeklagt gewesen.

Er hatte seine ehemalige Frau bei der Arbeit in einer Spielhalle in Vellmar in Nordhessen mit dem Baseballschläger angegriffen und schwer verletzt. Auch ein Samuraischwert hatte er damals dabei. "Er wollte verletzen", sagte der Richter. Einen konkreten Einsatz des Schwertes habe es nicht gegeben. Der Angeklagte hatte in der Verhandlung über seinen Verteidiger erklären lassen, sich nicht an Einzelheiten erinnern zu können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr