Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Häftling aus Darmstädter Klinik entkommen

Darmstadt Häftling aus Darmstädter Klinik entkommen

Trotz Bewachung und Fesseln ist in der Nacht zum Donnerstag ein Häftling aus einer Klinik in Darmstadt entkommen.

Voriger Artikel
Raumfahrtzentrum in Deutschland wird ausgebaut
Nächster Artikel
Glassplitter auf der Autobahn

(Archivfoto)

Darmstadt. Ein 41-jähriger staatenloser Gefangene war von einem Notarzt in eine Klinik in Darmstadt eingewiesen und von zwei Vollzugsbeamten bewacht worden, wie das Justizministerium in Wiesbaden mitteilte. Auch wurden ihm Fesseln angelegt. Wie er sich gegen 02.00 Uhr am Donnerstag befreien und entlaufen konnte, war den Angaben zufolge zunächst unklar.

Der Gefangene muss noch bis September 2013 in Haft bleiben, verurteilt wurde er wegen Betrugs. Im Gefängnis sitzt er laut dem Ministerium seit Mai vergangenen Jahres, in der JVA Darmstadt seit November. Nach ihm wird nun gefahndet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr