Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gruppe schlägt jungen Mann wegen fünf Euro zusammen

Raub Gruppe schlägt jungen Mann wegen fünf Euro zusammen

Für eine Beute von fünf Euro haben acht oder neun Jugendliche im Alter von etwa 15 Jahren einen 18-Jährigen zusammengeschlagen und ausgeraubt.

Kassel. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der junge Mann kurz vor Mitternacht auf der Karlswiese, quasi der Kasseler Stadtpark, von den Unbekannten zu Boden gerissen worden. Sie schlugen und traten den am Boden liegenden und raubten ihm schließlich Geld und Mobiltelefon. Den Verletzten ließen sie zurück. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, musste aber nur ambulant behandelt werden. Ein anderer Jugendlicher wurde von der Bande durchsucht, aber laufengelassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama