Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Grüne fordern verbindliche Hygiene-Standards

Wiesbaden Grüne fordern verbindliche Hygiene-Standards

Die Grünen erwarten vom Land Hessen mit Blick auf die Vorfälle in den Kliniken Kassel und Fulda eine verbindliche Hygiene-Verordnung.

Wiesbaden. Die Grünen erwarten von der Landesregierung eine verbindliche Hygiene-Verordnung als Reaktion auf die Vorfälle in den Kliniken Kassel und Fulda.

„Fulda ist offensichtlich kein Einzelfall”, sagte Grünen-Abgeordnete Kordula Schulz-Asche am 2.2. in Wiesbaden. Umgehend müsse das Ministerium daher eine Hygiene-Verordnung erlassen, um Abläufe zu standardisieren.

Nur so ließen sich Mängel in den Kliniken ausschließen. Seit Jahren sei eine solche Verordnung schon gefordert, das Sozialministerium zeige bislang jedoch keine Reaktion.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wiesbaden

Aufgrund von mangelnder Hygiene an den Kliniken Fulda und Kassel werden vom Sozialministerium zusätzliche Kontrollen verlangt.

  • Kommentare
mehr