Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Groß-Gerauer Verein: Hessenmeister-Titel im Jagdhornblasen

Brauchtum Groß-Gerauer Verein: Hessenmeister-Titel im Jagdhornblasen

Der Jagdverein Groß-Gerau hat bei der Hessenmeisterschaft im Jagdhornblasen zum dritten Mal in Folge den Titel verteidigt. Bei dem Wettbewerb auf Schloss Kranichstein bei Darmstadt erreichten die Bläser aus Südhessen am Samstag 945 von 975 möglichen Punkten in der Klasse mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad.

Voriger Artikel
Tomaten-Transporter kippt um: A3 für zwölf Stunden gesperrt
Nächster Artikel
900 Teilnehmer bei Treppenlauf über 61 Etagen erwartet

Der Titel geht erneut an den Jagdverein Groß-Gerau.

Quelle: Felix Kästle

Darmstadt. Vizemeister wurde der Bergsträßer Jagdverein "Hubertus". Insgesamt traten 40 Bläserkorps in vier Klassen gegeneinander an. In der Klasse mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad werden gemeinsam Jagdsignale wie "Hirsch tot" und "Jagd vorbei – Halali" sowie Jagdlieder vorgetragen. Am Sonntag wollen sich in Kranichstein über 70 Gruppen mit mehr als 1000 Teilnehmern beim Bundeswettbewerb messen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr