Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Goethe-Universität: Neue Namen für Plätze auf Campus Westend

Hochschulen Goethe-Universität: Neue Namen für Plätze auf Campus Westend

Straßen und Plätze auf dem Campus Westend der Goethe-Universität bekommen neue Namen: Sie sollen nach herausragenden Wissenschaftlern und Persönlichkeiten der vergangenen 100 Jahre benannt werden, teilte die Hochschule am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
42-Jähriger nach falscher Bombendrohung in Fulda festgenommen
Nächster Artikel
Prozess: "Herr Hanf" mietete Wohnung zum Cannabis-Anbau

Plätze und Straßen am Campus Westend werden umgetauft.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. So werde der Grüneburgplatz künftig Norbert-Wollheim-Platz heißen. Der zentrale Universitätsplatz werde Theodor-W.-Adorno-Platz genannt. Und die Lübecker Straße in Max-Horkheimer-Straße umgetauft. Die Goethe-Universität feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr