Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Glatteis lässt es in Hessen krachen

Autounfälle Glatteis lässt es in Hessen krachen

Auf eisglatten Straßen hat es in Hessen am Montagmorgen mehrmals gekracht.

Kassel/Darmstadt . Mit Einsetzen des Berufsverkehrs häuften sich im Norden und im Süden des Landes die Autounfälle, wie die Polizeidienststellen berichteten.

Rund um Kassel wurden mindestens zwei Menschen bei Glätteunfällen verletzt. Die A7 musste in Höhe der Anschlussstelle Melsungen in Richtung Kassel gar für kurze Zeit gesperrt werden. „Nicht angepasste Geschwindigkeit, das ist das Problem", sagte ein Sprecher.

Auch in Südhessen rappelte es auf gefrorenen Straßen. „Wir kriegen hier einen Anruf nach dem anderen rein", sagte ein Sprecher der Polizei in Darmstadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel